Karate Abteilung der SAV Bremen

German Kata-Cup

Schon früh am Morgen ging es mit dem Auto nach Maintal los. Nach der Ankunft ging es schon mit dem Training bei den Bundestrainern Eftimios Karamitsos, Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl los.

Der zweite Lehrgangstag war ebenfalls mit sechs Stunden Training anstrengend, aber doch dank der erfahrenen Trainer sehr lehrreich, sodass nicht eine Sekunde Unlust oder Langeweile aufkommen konnte.
Am dritten Tag ging es nach zwei verkürzten Trainingseinheiten an den German Kata Cup. Hierbei konnte Denis die erste Runde mit einem klaren 3:0 mit seiner Kata Jion gewinnen und hatte dann in der zweiten Runde einen starken Bundeskaderathleten als Gegner. Er wusste, dass er nun eine starke Kata laufen müsste um mit der Goju-Ryu Kata seines Gegners mithalten zu können. Denis lief die Kata Gojushiho Sho und gab alles, jedoch entschieden sich die Kampfrichter mit einem knappen 2:1 gegen ihn. Obwohl er wusste, dass es auf diesem Turnier keine Trostrunde gab und er damit ausgeschieden war, blieb Denis motiviert und wusste, dass er für die Deutsche Meisterschaft im Juni noch härter trainieren muss, um dort auch auf Bundesebene mithalten zu können.
Am letzten Tag fanden noch die beiden letzten Trainingseinheiten und direkt im Anschluss die Kyu-Prüfungen statt, wobei Denis mit Lob des Bundestrainers Eftimios Karamitsos seinen 2. Kyugrad bestand. Im Endeffekt war Denis sehr zufrieden mit dem Turnier und dem Kata Lehrgang und konnte sehr viel Erfahrung mit nach Hause nehmen.

01_Denis-Dall_K...
01_Denis-Dall_Kata 01_Denis-Dall_Kata
02_Denis-Dall_B...
02_Denis-Dall_Bunkai 02_Denis-Dall_Bunkai

Aktuelle Seite: Home News German Kata-Cup

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.