Karate Abteilung der SAV Bremen

News

Bei der Bremer Landesmeisterschaft belegten die beiden SAV Nachwuchs-Karatekas Ronja Vogel und Vivian Vogel in ihrer Klasse hervorragende zweite Plätze in ihrer Disziplin Kata-Einzel (Einzelvorführung).

Am 22.2.2020 hat das Kata „Warm up“ als Vorbereitung für die Landesmeisterschaft (LM) des Bremer Karate Verbandes bei der SAV stattgefunden.

Alle aktiven Karatekas (Anfänger bis Schwarzgurte) trafen sich beim ersten gemeinsamen Sonntags-Training 2020. Die Trainingseinheit begann mit einem vielseitig aufgebauten Parkour, bei dem verschiedene Übungen (Geschicklichkeit, Gleichgewicht, Kraft, Ausdauer, Koordination usw.) absolviert werden mussten.

Am Donnerstag, dem 12.12., war für die Karate-Kids (5-8 Jahre) der Sportgemeinschaft Aumund-Vegesack in der Turnhalle der Schule an der Lüder-Clüver-Straße ein besonderes Training.

Einige SAV-Karatekas nahmen die Gelegenheit war und fuhren nach Delmenhorst zu den ehemaligen Bundesjugendtrainern Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl.

Trainer Andreas Seiler veranstaltete mit den Kids ein besonderes Training, zum Schluss bekam jeder eine Weihnachtstüte.

Die SAV-Karatekas Moritz Biendara und Peter Casper-Eylmann waren auf dem SV-Lehrgang bei der DKV-Ausbilderin Ulrike Maaß am Samstag in Bremerhaven, ausgerichtet vom TuSpo Surheide (Frank Miener).

Für die Kinder (8-12 Jahre) der Dienstags- und Freitagsgruppe wurde es vor Weihnachten noch einmal ernst im Karate. Es stand die nächste Gürtelprüfung zum entsprechenden Kyu-Grad an.

Am Samstag, 02. Nov., fand in Bremen im Vereinszentrum TuS Huchting in der Obervielander Straße in vier Hallen der zehnte BKV-Tag des Bremer Karate Verbandes statt. Die SAV-Karatekas nahmen dieses Angebot an und fuhren mit annähernd zwanzig Karatekas (Kids, Jugendlichen und Erwachsenen) einschließlich der Trainer zu dieser Veranstaltung.

Folgende Karatekas haben ihre nächste Gürtelprüfung bestanden:

Beim Kampfrichterlehrgang in Bremerhaven, ausgerichtet von Nippon, nahmen vier Karatekas vom SAV teil. Hier wurden grundsätzliche Dinge wie auch die Neuerungen der KR-Regeln durchgesprochen.

Die SAV-Karatekas Folkert Janssen und Moritz Biendara  fuhren nach Delmenhorst (Landesverband Niedersachsen) und bestanden mit Erfolg die Schwarzgurtprüfung (1. Dan) im traditionellen Shotokan Karate.

Bei der Deutschen Meisterschaft der Masterklasse in Bielefeld startete Jürgen Meyer in der Klasse Ü55, Kata-Einzel und belegte den 3. Platz. Ausgerichtet wurde die Meisterschaft vom Karate Verein Mushin Halle Karate Dojo e. V. in der Seidensticker Halle.

Aktuelle Seite: Home News

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.