Karate Abteilung der SAV Bremen

News

Bei der Deutschen Meisterschaft der Masterklasse in Ilsenburg belegte Andreas Seiler (SAV-Bremen) den 3. Platz in der Disziplin Kata-Einzel.

Die SAV-Karatekas waren mit einigen Kämpfern beim Saino-Cup des Niedersächsischen Karate Verbandes. 231 Kinder und Jugendliche haben an der 16. Auflage des Turniers in der Sporthalle des Seelzer Georg-Büchner-Gymnasium (Nähe Hannover) teilgenommen.

Einige SAV-Karatekas nahmen die Gelegenheit war und trainierten beim SV-Ausbilder des Deutschen Karate Verbandes, Jürgen Kestner. Er ist außerdem Ausbilder bei der Polizei, der lange Jahre beim Sondereinsatz-kommando (SEK) tätig war.

Der Abteilungsleiter und Trainer Andreas Seiler, der Karate-Abteilung der Sportgemeinschaft Aumund-Vegesack, legte vor der großen Prüfungskommission des Deutschen Karate Verbandes in Bergisch Gladbach (Nordrhein-Westfalen) die Prüfung zum  7. Dan Shotokan ab. Damit ist der 61-jährige Karateka einer der ranghöchsten in Norddeutschland.

Wie zu jeder Fahrt in das Trainingslager, machten sich am Freitag den 03.06., pünktlich um 17:45 Uhr,  44 Karatekas auf nach Lastrup. In diesem Jahr standen für jeden Karateka verschiedene Herausforderungen und auch Ziele im Vordergrund.

Beim diesjährigen Vegesacker Herbstmarktumzuges nahmen alle Gruppen der Karate-Abteilung mit ihren Trainern teil: Kinder (alle Gruppen), Jugendliche und Erwachsene.

Bremen-Nord bleibt eine Hochburg im Karatesport. Das wurde beim Verden-Open Karate Turnier wieder einmal deutlich, das in der Aller-Weser-Halle, von Bushido Verden, ausgetragen wurde. Die SAV-Karatekas holten gleich zwei erste, drei zweite und drei dritte Plätze.

Folgende Karatekas haben ihre nächste Gürtelprüfung bestanden.

Marco Heißenbüttel fuhr mit Michelle Boll, Noémie Freis und Marlies Heißenbüttel nach Frankfurt zum Kata Spezial Seminar. Die Inhalte waren detailliertes Technik und Bunkai-Training für die Katas Jion, Tekki Shodan und Unsu. Außerdem eine Einführung in die Shitō-Ryū Kata Bassai Dai.

In der Sporthalle Brandsweg in Oldenburg nahmen einige SAV-Karatekas beim Weser-Ems-Cup erfolgreich teil. Hier erkämpften sie sich zwei erste, sechs zweite und einen dritten Platz. Betreuer Marco Heißenbüttel war mit den Leistungen seiner Teilnehmer sehr zufrieden.

Die beiden SAV-Karatekas Alexander Ulmann und Vin-Luis von der Borch starteten beim 11. Lübeck-Open Kata-Cup in einem großen Teilnehmerfeld.

Zwischen dem 20.02.2016 und dem 12.06.2016 fanden an 6 Wochenenden vom BKV abwechselnd in Bremen-Nord und Bremerhaven der Fachliche Teil der C- und B-Trainer-Ausbildung statt. Die Ausbildung wurde unter Leitung des Lehrreferenten Andreas Seiler , 6. Dan,  und Stilrichtungsreferent  (Wado-Ryu) Frank Steffen, 4. Dan, durchgeführt. Vom SAV nahm Peter Casper-Eylmann bei der C-Trainer-Ausbildung (Breiten- und Leistungssport) teil.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden folgende Karatekas für die „Sportlichen Erfolge 2015“  (bei Landesmeisterschaften oder sonstigen Turnieren 1. bzw. 2. Platz) durch den stellv. Vorsitzenden der SAV, Wilhelm Asmus, geehrt:

Aktuelle Seite: Home News
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok