Karate Abteilung der SAV Bremen

Berlin-Open

Bei der Karate-Meisterschaft „Berlin Open 2019 International“ belegten die SAV Karatekas Jürgen Meyer und Andreas Seiler in ihrer Klasse vordere Plätze in der Disziplin Kata-Einzel. Bei dieser Karate-Meister-schaft waren es 1401 Nennungen aus 40 Nationen.

Es begann Andreas Seiler in der Disziplin Ü60 Kata-Einzel, Pol B, gegen Dr. Bernd Hartlieb von Uni Karate Dojo Berlin und gewann 2:1, anschließend gegen Michael Völzmann vom Shotokan Karate Dojo Berlin mit 3:0. Beim Kampf um den Einzug ins Finale verlor Andreas Seiler etwas unglücklich 2:1 und erreichte dennoch in der Trostrunde einen guten fünften Platz.

Im Pol A der Disziplin Ü60 Kata-Einzel hatte Jürgen Meyer zunächst ein Freilos, gewann dann gegen Winfried Weller vom Karate und Jiu Jitsu Dojo Berlin und gegen Moroz Franciszek vom Klub Karate Kamikaze aus Polen. Beim Einzug ins Finale lies Jürgen Meyer ebenfalls nichts anbrennen und gewann dies dann auch sicher und errang den ersten Platz.

Dies war eine erfolgreiche Turnierteilnahme der SAV-Karatekas bei der Offenen Karate-Meisterschaft Berlin Open 2018. Trainer Andreas Seiler war sehr zufrieden.

01_Berlin-Open_...
01_Berlin-Open_160219_ 01_Berlin-Open_160219_
02_Berlin-Open_...
02_Berlin-Open_160219_ 02_Berlin-Open_160219_
03_Berlin-Open_...
03_Berlin-Open_160219_ 03_Berlin-Open_160219_
04_Berlin-Open_...
04_Berlin-Open_160219_ 04_Berlin-Open_160219_

Aktuelle Seite: Home News Berlin-Open
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok