Karate Abteilung der SAV Bremen

Kampfrichterlehrgang in Seelze

Vormittags in Seelze trafen sich ungefähr 35 Kampfrichter-Interessierte und Dan- Anwärter, darunter zwei SAV-Karatekas, um mit dem Landeskampfrichter-Referent von Niedersachsen, Wilfried Nickel, den Nachmittag zu verbringen.

Von 11 Uhr bis 13 Uhr wurden die theoretischen Grundlagen im Bereich Kata (Einzelvorführung) und Kumite (Partnerkampf) vermittelt. Danach ging es in die Halle, und nach einer kurzen Aufwärmrunde wurde das Theoretische gleich ins Praktische umgesetzt. Zu Anfang wurden sieben Braungurte ausgewählt, die als Kampfrichter fungierten. Sie sollten zwei Karatekas in der Disziplin Kata beispielhaft bewerten; zuerst mit dem Fahnensystem, danach mit den Punktetafeln. Anschließend wurden 4er Gruppen gebildet, die dann den Kumite-Wettkampf darstellen sollten. Zwei waren die Kampfrichter und zwei die Wettkämpfer. Es ging dabei hauptsächlich um die Punktevergabe und das Erteilen von Strafen, wie es in der Disziplin Kumite schon mal vorkommen kann. Am Nachmittag war der Lehrgang zu Ende. Alle Teilnehmer konnten den Lehrgang mit: "erfolgreich abgeschlossen" beenden.
Es war ein schöner Lehrgang, der einen guten Einblick in die Arbeit des Kampfrichters gab.

Bild 1: (von links) Peter Casper-Eylmann, Landeskampfrichter-Referent von Niedersachsen, Wilfried Nickel und Manfred Mittmann.
Bild 2: Die gesamten Lehrgangsteilnehmer.

1_KR-Lehrgang_S...
1_KR-Lehrgang_Seelze_100319_ 1_KR-Lehrgang_Seelze_100319_
2_KR-Lehrgang_S...
2_KR-Lehrgang_Seelze_100319_ 2_KR-Lehrgang_Seelze_100319_

Aktuelle Seite: Home News Kampfrichterlehrgang in Seelze
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok