Karate Abteilung der SAV Bremen

SV-Lehrgang mit Ulrike Maaß

Die SAV-Karatekas Moritz Biendara und Peter Casper-Eylmann waren auf dem SV-Lehrgang bei der DKV-Ausbilderin Ulrike Maaß am Samstag in Bremerhaven, ausgerichtet vom TuSpo Surheide (Frank Miener).

Die 20 Frauen und Männer (ziemlich gleichverteilt) mit und ohne Kampfsporthintergrund und zwischen 16 und 60, waren eine erstaunlich intensive aber rücksichtsvolle Trainingsgruppe. Wir haben um das Szenario Stoß („schubsen“) von vorne und hinten die Fähigkeit zu reagieren mit Betonung auf dem „reAgieren“ trainiert. Es wurde geübt, die bereits vorhandenen eigenen Reflexe und bevorzugten Bewegungs- und Kampftechniken zu verstärken.

Ein besonderes Highlight war der Kampf gegen einen „Bad Guy“ im Vollschutzanzug, bei dem die Teilnehmer die Intensität ihrer Verteidigungstechniken erhöhen konnten. Auf dem abschließenden Stressparcours konnten die Teilnehmer die eingeschränkte Handlungsfähigkeit unter körperlichem Stress austesten und auch ein Gefühl für die individuellen Reaktionen unter Druck bekommen.

Hier konnten die SAV-Karatekas einiges mitnehmen, um sich damit weiter auseinanderzusetzen.

01_SV-Lehrgang_...
01_SV-Lehrgang_Ulrike-Maass_231119_ 01_SV-Lehrgang_Ulrike-Maass_231119_
02_SV-Lehrgang_...
02_SV-Lehrgang_Ulrike-Maass_231119_ 02_SV-Lehrgang_Ulrike-Maass_231119_
03_SV-Lehrgang_...
03_SV-Lehrgang_Ulrike-Maass_231119_ 03_SV-Lehrgang_Ulrike-Maass_231119_

Aktuelle Seite: Home News SV-Lehrgang mit Ulrike Maaß
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.