Karate Abteilung der SAV Bremen

News

Beim diesjährigen Vegesacker Herbstmarktumzuges nahmen wieder sämtliche Gruppen der Abteilung mit ihren Trainern teil: Kinder 5-7J. und 8-13J., Jugendliche und Erwachsene.

Unter optimalen Wetterbedingungen und mit größter Trainingsbereitschaft unter den Sportlern der Karateabteilung der SAV ging es dieses Jahr vom 06.-08. Juni ins Trainingslager nach Westerstede in die Hössensportanlage.

In der Karatedisziplin Kata Einzel Herren Ü 35 erzielte Andreas Bretthauer bei seinem zweiten Start auf dem Deutschen Goju-Ryu Cup – der praktisch eine Deutsche Stilrichtungsmeisterschaft darstellt - zum zweiten mal den ersten Platz.

Am 11.05.2008 machten Waldemar Samorski, Stefan Kosog, Norbert Kunert und Jürgen Manthey eine Pfingsttour nach Juist.

Tom Forster und Kerstin Burmeister bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt. Tom ist etwas unglücklich ausgeschieden, Kerstin erreichte den 7. Platz in ihrer Gewichtsklasse.

Die Thai Bo Gruppe mit den Trainern Belinda und Kay beim Training.

Folgende Karatekas haben nach langer Vorbereitungszeit und intensivem Training ihre nächste Gürtelprüfung bestanden:

Bremen-Nord ist eine Hochburg im Karatesport. Das wurde bei den Landesmeisterschaften wieder einmal deutlich, die in der Sporthalle der Gesamtschule West in der Lissaer Straße ausgetragen wurden.

Wir gratulieren der jungen Familie Lisa und Oliver Bomber zur Geburt ihres Sohnes Magnus Till.

Folgende Karate-Kids haben nach langer Vorbereitungszeit und intensivem Trainieren ihre nächste Gürtelprüfung bestanden:

Die SAV-Karatekas folgten der Einladung von Intersport und zeigten eine einstündige Vorführung aufgrund des 5jährigen Jubiläums vom Havenhöövt.

Folgende Karate-Kids haben nach langer Vorbereitungszeit und intensivem Trainieren ihre nächste Gürtelprüfung bestanden:

Im Rahmen der von ZDF, Bild am Sonntag und der Krankenkasse Barmer geförderten Initiative „Deutschland bewegt sich“ fand mit dem Deutschen Karate Verband (DKV)...

Aktuelle Seite: Home News

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.